Dachstuhlbrand in der Baden-Badener Innenstadt

Dachstuhlbrand in der Baden-Badener Innenstadt

Datum: 2. September 2021
Alarmzeit: 3:56 Uhr
Art: Dachstuhlbrand 
Einsatzort: Lange Straße
Fahrzeuge: MTW 11/19 , HLF 11/42 


Einsatzbericht:

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ging um 2:44 Uhr der Alarm einer automatischen Brandmeldeanlage bei der integrierten Leitstelle Mittelbaden ein. Sofort machten sich Kräfte der Berufsfeuerwehr Baden-Baden und der dazu alarmierten freiwilligen Abteilung Stadtmitte auf den Weg zu einer Hotelanlage in der Baden-Badener Innenstadt. Dort angekommen wurden sofort ersten Maßnahmen zur Brandbekämpfung und zur Evakuierung der Hotelgäste begonnen. Zusätzlich wurden weitere Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert.

Um 3:56 Uhr wurde die Abteilung Steinbach zur Wachbesetztung der verwaisten Feuerwache in der Schwarzwaldstraße alarmiert. Das HLF machte sich auf dem Weg zur Feuerwache, während ein Kamerad mit dem MTW zur Unterstüzung der Führungsgruppe zur Einsatzstelle fuhr.

Auf dem Weg zur Feuerwache wurde das HLF zur Shopping Cité umgeleitet. Dort schlug in einem Geschäft die automatische Brandmeldeanlage Alarm. Zusammen mit 2 Löschfahrzeugen der Feuerwehr Sinzheim wurde das Objekt kontrolliert, jedoch konnte kein Auslösegrund festgestellt werden.

Nachdem der Einsatz beendet war, fuhr das HLF zur Feuerwache. Da an der Einsatzstelle weitere Kräfte benötigt wurden, erhielt das Steinbacher HLF kurze Zeit später den Einsatzbefehl die Einsatzstelle anzufahren.

An der Einsatzstelle angekommen wurden 2 Trupps des HLF unter Atemschutz im Gebäude zur Brandbekämpfung eingesetzt. Später unterstüzten sie noch bei der Bergung von persönlichen Gegenstände der Hotelgäste aus dem Zimmern. Währendessen übernahm das HLF mittels Fahrzeugpumpe und TS die Wasserversorgung des Teleskopmast von der ebenfalls vor Ort gewesenen Berufsfeuerwehr Karlsruhe.

Gegen 13 Uhr konnten die Steinbacher Kräfte aus dem Einsatz herausgelößt werden. Nachdem das HLF auf der Wache wieder Einsatzbereit gemacht wurde, waren sie gegen 14:30 wieder im Gerätehaus.

Neben aller Feuerwehrabteilungen des Stadtkreises waren auch Kräfte der BF Karlsruhe, WF Daimler Gaggenau und diverse Feuerwehren des Landkreises (u.a. Sinzheim, Kuppenheim, Bühl, Bühlertal) am Einsatz beteiligt. Zeitweise waren 3 Drehleiter und 2 Teleskopmast gleichzeitig im Einsatz.

Ebenfalls beteiligt waren Kräfte des THW Baden-Baden, Rettungsdienst Mittelbaden, DRK Bereitschaft und der Polizei.

Related Posts

144. Abteilungsversammlung der Steinbacher Feuerwehr

144. Abteilungsversammlung der Steinbacher Feuerwehr

Mach’s gut Simon ;-(

Mach’s gut Simon ;-(

Feuerwehr organisiert FFP2-Masken Lieferung

Feuerwehr organisiert FFP2-Masken Lieferung

Die Steinbacher Feuerwehr backt…

Im Notfall

Einheit­li­che Notruf­num­mer in Europa - Feuerwehr, Polizei und Rettungs­dienst

112

Hinweise für Hör- und Sprach­ge­schä­digte
Fax Nummer für Notfall-Fax:

112

Bitte kein Notruf per E-Mail!

Notfall-Fax (PDF)

Wichtige Rufnummern für den Notfall