Garage brennt an Wohnhaus

Garage brennt an Wohnhaus

Datum: 2. August 2020
Alarmzeit: 11:30 Uhr
Art: Wohnungsbrand 
Einsatzort: Zwetschgenweg
Fahrzeuge: LF KatS 11/45 , MTW 11/19 , HLF 11/42 


Einsatzbericht:

Zu einem Brand in einer Garage wurde die Steinbacher Feuerwehr gegen 11.30 Uhr am Sonntag alarmiert. Beim Eintreffen stand die Garage, angebaut an ein Einfamilienhaus, bereits im Vollbrand und drohte auf den Dachstuhl überzugreifen. Die Bewohner konnten sich auf den Balkon retten und wurden von dort mit der Drehleiter gerettet. Auf Grund dieser Lage wurde das Alarmstichwort erhöht und die Abteilungen Neuweier, Varnhalt und die Führungsgruppe alarmiert. Durch einen massiven Löschangriff mit mehreren Rohren und der Drehleiter konnte ein Übergreifen auf den Dachstuhl des Wohngebäude verhindert werden. Die Steinbacher Feuerwehr war anschließend noch zwei mal zur Nachschau an der Einsatzstelle bei der vereinzelt Nachlöscharbeiten notwendig waren. Gegen 21.30 Uhr war dann auch für die Steinbacher Feuerwehr der lange Einsatz am Sonntag beendet. Ein Dank gilt auch den Anwohnern für das Bereitstellen von Bierganituren und Unterkunft zur Verpflegung der Einsatzkräfte durch das DRK.

Abteilung Neuweier, Abteilung Stadtmitte, Abteilung Varnhalt, DRK OV Rebland, Führungsgruppe, Hauptamptliche Abteilung, Polizei, Rettungsdienst

Related Posts

CO macht KO

CO macht KO

#Warntag2020

#Warntag2020

4 Neue Rollwägen für den AB-Dekon

4 Neue Rollwägen für den AB-Dekon

Corona-Warn-App

Corona-Warn-App

Im Notfall

Einheit­li­che Notruf­num­mer in Europa - Feuerwehr, Polizei und Rettungs­dienst

112

Hinweise für Hör- und Sprach­ge­schä­digte
Fax Nummer für Notfall-Fax:

112

Bitte kein Notruf per E-Mail!

Notfall-Fax (PDF)

Wichtige Rufnummern für den Notfall