Gerätewart-Ausbildung

Gerätewart-Ausbildung

Unser Gerätewart Tobias Antritter hat die letzten drei Tage die Schulbank drücken dürfen. Im Lehrgang zum Gerätewarte erlernte er das…

Mehr erfahren
Grundlehrgang bestanden

Grundlehrgang bestanden

Simon Höll und Jan Meyer beendeten erfolgreich ihre 8 wöchige Grundausbildung.

Mehr erfahren
Premiere auf dem Katharinenmarkt

Premiere auf dem Katharinenmarkt

Zum ersten Mal beteiligt sich die Steinbacher Feuerwehr auf dem Katharinenmarkt in Steinbach. Wir können nicht nur löschen – Wir…

Mehr erfahren
41. Winzertage

41. Winzertage

Ab morgen ist es wieder soweit, es wird in den Winkel und Gassen des Steinbacher Städl’s wieder gefeiert. Die Winzertage…

Mehr erfahren
Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder retten Leben

Brandrauch ist tödlich. Darum können selbst kleine Brände zur lebensbedrohenden Gefahr werden. Vor allem schlafende Menschen sind gefährdet. Bevor sie aufwachen, werden sie durch Rauch bewusstlos. Es droht die Gefahr des Erstickens.

Der Landesfeuerwehrverband begrüßt daher die gesetzliche Pflicht zum Einbau von Rauchwarnmeldern in Wohnhäusern. Ein Rauchwarnmelder erkennt frühzeitig den tödlichen Brandrauch und warnt durch einen lauten, durchdringenden Ton. Menschen werden so frühzeitig geweckt und alarmiert, dass eine Rettung möglich ist. Rauchwarnmelder sind daher Lebensretter!

Mehr erfahren

Im Notfall

Einheit­li­che Notruf­num­mer in Europa - Feuerwehr, Polizei und Rettungs­dienst

112

Hinweise für Hör- und Sprach­ge­schä­digte
Fax Nummer für Notfall-Fax:

112

Bitte kein Notruf per E-Mail!

Notfall-Fax (PDF)

Wichtige Rufnummern für den Notfall